Über uns

Wir über uns

Unsere Einrichtung ist Mitglied im Landesverband Hauskrankenpflege Sachsen- Anhalt e.V. Wir sind eine von allen Kranken- und Pflegekassen zugelassene Sozialstation, die den pflegebedürftigen Menschen in alltäglichen Situationen helfend zur Seite steht. Dabei sind wir Partner für ein selbstbestimmtes Leben Zuhause. Unabhängig von Konfession, Nationalität und Alter bieten wir professionelle Pflege und individuelle Beratung ganz nach Ihren Bedürfnissen.


Mit anfangs sieben Mitarbeitern wurde die Sozialstation am 28. März 1991 gegründet. Heute arbeiten Altenpflegerinnen und Pfleger, Krankenschwestern, Kinderkrankenschwestern, Familienpflegerinnen, Pflegekräfte und Auszubildende in Teams zusammen, sodass unsere Klienten immer von Pflegepersonen eines Teams versorgt werden können.


Ziel unseres Angebotes ist es, den Menschen die wir mit unserem ambulanten Pflegedienst betreuen, eine weitgehend eigenständige Lebensführung zu Hause zu ermöglichen. Dank unserer pflegerischen Versorgung und der Weiterführung der ärztlichen Behandlung können wir Verlegungen in ein Krankenhaus oder Pflegeheim vermeiden oder deutlich verzögern.


Als Pflegedienst mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der ambulanten Versorgung arbeiten wir mit anderen, erfahrenen Dienstleistern partnerschaftlich zusammen, um Ihre Versorgung zuhause sicherzustellen und gegebenenfalls zu ergänzen.


Tag für Tag, ob am Wochenende oder Feiertagen, bei Bedarf auch mehrmals am Tag kommen unsere freundlichen, qualifizierten und motivierten Schwestern/Pfleger und geben Ihnen Hilfestellung bei all den kleinen, aber wichtigen Dingen des Alltags.


Die Einbeziehung, Beratung und Unterstützung der Angehörigen ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit.

 

 

Pflegeleitbild der Sozialstation Süd

 

In der Pflegetätigkeit ist unser oberstes Gebot die Erhaltung der Würde des Menschen. Wir pflegen jeden, der unserer Hilfe bedarf und diese auch wünscht, über die Grenzen von Weltanschauung, Religion und finanzieller Situation hinweg.

Für alle Mitarbeiter steht der Mensch im Mittelpunkt, mit seiner gesamten Biographie, seinen Wünschen und Bedürfnissen.

Unser Ziel ist es, die Fähigkeiten des zu Pflegenden so lange wie möglich zu erhalten und zu fördern, damit er möglichst lange in seiner vertrauten und häuslichen Umgebung bleiben kann.

Bei unserer Arbeit orientieren wir uns an den Worten von Schwester Liliane Juchli "Ich pflege so, wie ich gepflegt werden möchte".

Wir messen gute Qualität daran, dass erreichbare Ziele erreicht werden, unnötige Risiken und unnötiger Aufwand vermieden wird.

 

Hier finden Sie unseren Flyer "Qualität des ambulanten Pflegedienstes" als Download im PDF-Format Flyer Qualität des ambulanten Pflegedienstes